Categories
Uncategorized

DIY Perlen-Armband

Das heutige Projekt ist eine Technik, die Sie, wenn Sie sie einmal ausprobiert haben, in vielen verschiedenen Variationen nachmachen möchten. Wickelarmbänder sind im Moment sehr beliebt, und sie sind so viel einfacher zu machen, als sie aussehen. Und das Beste ist, dass du nur ein paar Komponenten brauchst, um dein eigenes, einzigartiges DIY-Perlenarmband herzustellen!

Benötigtes Zubehör für die Herstellung eines eigenen DIY-Perlenarmbands:

  • 1 mm Lederband (ich habe dieses schwarze Lederband verwendet)
  • Perlenstränge – insgesamt etwa 24 Zoll. (Ich habe 4 mm tschechische Glasperlen verwendet. Wenn du nach Perlen mit etwas Glanz suchst, schau in der Beschreibung nach AB (Aurora Borealis)).
  • Passendes Garn (normales Nähgarn geht auch!)
  • Kleine Ösennadel
  • Knopf (für den Verschluss – du kannst so schlicht oder so ausgefallen sein, wie du willst!)
  • Schere

Schneiden Sie für jede Schicht, die Sie umwickeln möchten, etwa 15 cm Lederband ab. Für drei Wicklungen habe ich 54 cm Lederband verwendet. Suchen Sie die Mitte der Kordel und machen Sie einen Überhandknoten, um die Schlaufe zu schließen. Achten Sie darauf, dass der Knopf gut durch die Schlaufe passt – nicht zu eng und nicht zu locker.

Fädeln Sie Ihre Nadel ein. Du solltest den Faden zur Verstärkung doppelt nehmen. Ich arbeite in der Regel mit etwa 3 Fuß auf einmal, aber jede Länge, mit der du dich wohl fühlst, ist gut geeignet, da du während der Arbeit sowieso ein paar Mal nachlegen musst.

Befestigen Sie den Faden an einer Seite der Kordel. Ich persönlich arbeite von links nach rechts, also knüpfe ich meinen Faden an die linke Kordel, und alle meine Arbeitsrichtungen funktionieren von links nach rechts. Wenn Ihnen die umgekehrte Richtung besser gefällt, können Sie sie ruhig umkehren – es wird trotzdem funktionieren!

Irgendwann (oder an 2 oder 3 Stellen) wird Ihnen der Faden ausgehen. Wenn das passiert, schneiden Sie ihn einfach ab, fädeln einen neuen Faden auf Ihre Nadel und verknoten die beiden Enden mit einem Überhandknoten. Sie können den überschüssigen Faden abschneiden – und dann weitermachen!

Sie können Ihre Länge regelmäßig an Ihrem Handgelenk überprüfen. Die Länge der fertigen Perlen sollte bei drei Umschlägen etwa 20-22 Zoll betragen. Die Abweichung hängt davon ab, wie groß der Knopf ist, den Sie für den Verschluss verwenden (weil der Verschluss etwas Länge hinzufügt) und wie groß Ihr Handgelenk ist.

Wenn Ihnen die Länge gefällt, hören Sie auf, Perlen hinzuzufügen, und weben Sie ein paar 8′ um die beiden Kordeln. Machen Sie einen Überhandknoten, um das Ende zu sichern.

Fügen Sie Ihren Knopfverschluss hinzu. Wenn Ihr Knopf 2 Löcher hat, können Sie eine Kordel von der Unterseite des Knopfes nach oben und durch das andere Loch wieder nach unten führen. (Bei 4 Löchern machst du das mit beiden Kordeln.) Dann knotest du sie unten zusammen. Ich gebe gerne einen Klecks Kleber hinzu, um sie zu sichern, aber das ist völlig optional.

Schneide die Enden ab, und dein DIY-Perlenarmband ist fertig!

Frisch gepflegt können sie dann zur nächsten Party mit ihrem neuen Armband. Nach der Rasur empfehlen wir fefü Intimpflege-Öl für den perfekten Abend https://www.fefue.com/product/intimpflegeoel/